Frischer Wind auf dem Schermützelsee – Bericht des BSC e.V.

Regattasaison startet am Samstag den 7. Mai!

Liebe Segelfreunde,
liebe Buckower, liebe Gäste,

am 4. März fand die Jahreshauptversammlung des Buckower Segelclubs statt. Insgesamt konnte auf eine erfolgreiche Saison 2015 zurück geblickt werden. Das gesteckte Ziel, die Nachwuchsarbeit zu fördern, konnte erreicht werden.
Mit dem Einsatz und dem Wissen unser alten „(Schermützel)- Seebären“ und einer finanziellen Unterstützung der Sparkassenstiftung MOL wurde unsere kleine Jugendabteilung auf den Weg gebracht. Die Trainingseinheiten finden immer montags ab 16 Uhr statt. Durch eine Satzungsänderung hat sich der Verein auch für weitere Wassersportarten, wie etwa Kanuten, geöffnet – der Segelsport bleibt dennoch unser Hauptanliegen!

Zur Steigerung der touristischen Attraktivität unseres Kneipp-Kurortes stehen ab dieser Saison zwei Vereinsboote zum Verleih zur Verfügung. Ja, Segeln ist Kneipp pur! Der weiße Sport vereint gleich drei Kneipp-Säulen: Wasser, Bewegung und Balance. Im Verleih steht u.a. der DDR Klassiker „Pirat“. Entsprechende Verleih-Konditionen und Kontaktdaten sind auf unserer Homepage einzusehen oder im Fremdenverkehrsamt zu erfragen.

Natürlich wird es auch 2016 wieder Regatten geben. Folgende Termine wurden durch die Buckower SegelsportlerInnen bestimmt:
• 07.05. Ansegeln / 11.06. Rosentagsregatta (1 Woche vor den Rosentagen) / 16.07. Sommerregatta / 20.08. Strand- und Fischerfest / 24.09. Sommerabschluss
Bei absoluter Flaute kann ein Termin abgesagt werden – dafür ist der 08.10. Ausweichtermin. Treffpunkt ist immer 11 Uhr der Bootsverleih „bei Billy“, der Start erfolgt pünktlich 12 Uhr. Für dieses Jahr ist ein sportlicher Dreieckskurs in Sichtweite des Strandbades geplant. Die Runden werden damit kürzer und somit auch schneller – angedacht sind daher zwei Starts á vier Runden.

Damit sind wie gewohnt fünf Regatten angesetzt, für den Kampf um die Gesamtwertung und den begehrten Wanderpokal gehen vier Rennen in die Wertung. Titelverteidiger ist die Ixylon-Crew von Christoph Biese und Björn Dohrmann aus Buckow.

Bei Fragen zum Jugendsegeln und/oder Interesse an der Vereinsarbeit schreibt uns am beste eine E-Mail an: vorstand@buckow-segeln.de

Wir freuen uns Euch am 7. Mai zum Ansegeln zu begrüßen,
Mast & Schotbruch!
Für den Vorstand Fabian Brauns

Runden und Regeln:

  • Dreieckskurs in Sichtweite des Strandes, keine Nutzung der Boje an der Liebesinsel.
  • Der Achtkurs im letzten Jahr fand besonderes Interesse.
  • 2 Starts mit 4 Runden.
  • Besprechung: 11 Uhr, Start 12 Uhr,
  • Pünktlichkeit wird angemahnt.
  • Ansagen des Vorstands und des Schiris sind bindend.