Eindrücke von der 2. Regatta zum Angler und Fischerfest am 17.08.2019

Unsere Segelregatta am 17.08.2019 anlässlich des Buckower Fischerfestes war in unserem jungen Vereinsleben ein schöner Meilenstein.

17 Boote in den Klassen Ixylon, Fighter, Finn Dinghy, O-Jolle, Pirat, 470er und Optimist und Laser hatten gemeldet und waren am Start unserer erstmals nach Revier-Yardstickzahlen gesegelten Wettfahrten.   Besondere Freude bei Aktiven und Zuschauern am gut gefüllten Bootsverleihufer löste der jüngste Teilnehmer in seinem Opti mit seinen erst acht Lebensjahren aus!

Zum Start der 1. Wettfahrt um 12:00 Uhr über drei Runden im Uhrzeigersinn auf Dreieckskurs herrschte wieder mal typisches Schermützelseewetter, das von Flaute über Windstärke 1 und 2 in Böen aus Westsüdwest auch mal Stärke vier bei Nieselregen und Drehen auf Südost erreichte.

Die 2. Wettfahrt konnten wir dann nach einer kurzen Mittagspause um 14:15 Uhr starten. Der Wind frischte auf und wehte etwas beständiger aus Süd bis Südost mit Stärke 2 bis 3  und in Böen schon mal 4 bis 5. So wurden die Ergebnisse der ersten Wettfahrt in einigen Positionen durcheinander gewirbelt, wobei sich an der Spitze nicht viel änderte.

Angemerkt sei, daß eine Ixylon-Crew aus gesundheitlichen Gründen auf die 2. Wettfahrt verzichten musste, ein Finn auf Grund Durchkenterns die 2. Wettfahrt nicht beendete und unser Jüngster nur eine Wettfahrt im Opti zu bestreiten hatte.

Nach erfolgter Siegerehrung durch die Vertreter des Veranstalters klang ein schöner Segeltag mit Musik, Tanz, Klönschnack, Kielwasser und abendlichem Feuerwerk über dem Schermützelsee aus.

Unser Dank geht an den Veranstalter des Fischerfestes und Billys Bootsverleih für die Unterstützung unseres schönen Sports! 

Auch den Zeitnehmern und Helfern, so wie allen Aktiven dankt der Vorstand für ihren Einsatz und ihre sportliche Fairness.

Wir sehen uns hoffentlich alle am 21.09.2019 zur Sommerabschlussregatta bei Billy im Bootsverleih gesund wieder! 

Gäste sind gern willkommen, Anmeldungen bitte rechtzeitig über unsere Web-seite.                                                                  

Bis dahin Mast-und Schotbruch!                                                              

Der Vorstand

Bilder